| | |


Service
Boggel


Zum Inhalt

24.02.2022

Mit Weidetieren einen wertvollen Beitrag zu artenreichen Wiesen leisten

Online-Vortrag am 3. März als Auftakt des diesjährigen Veranstaltungskalenders von Nationalpark und Naturpark

Bad Wildungen. Der Vortrag mit dem Titel „Management von Flora-Fauna-Habitat-Mähwiesen durch (Re-)Integration von Weidetieren" am Donnerstag, 3. März, von 19:30 bis 21:00 Uhr bildet den Auftakt für die diesjährigen Veranstaltungen des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Zum ersten Mal findet eine Online-Übertragung via Zoom statt. Auf diese Weise können alle Interessierten kontaktlos und doch live teilnehmen: Dazu wählen sie sich kostenfrei zum Veranstaltungszeitpunkt über den folgenden Link oder direkt über die Zoom-App mit der Meetings-ID: 883 5707 6279 und unter Eingabe des Kenncodes: 213406 ein: https://us02web.zoom.us/j/88357076279?pwd=b2hkZHh4UENSUFFtOTVHWjBVbThiQT09. Bei Störungen steht das Nationalparkamt gerne für Rückfragen und Hilfestellungen unter der Telefonnummer 05621-9040-151 zur Verfügung.

 

 

Dr. Alois Kapfer vom Verein Naturnahe Weidelandschaften e.V. wird in seinem Beitrag der Reihe „Vortrag & Forum" vorstellen, welch große Bedeutung flächendeckende extensive Beweidung der Kulturlandschaft in unseren Breiten hat. Er hat sich intensiv mit der Geschichte des Grünlands in Mitteleuropa befasst und erläutert, warum der verbliebene Artenreichtum unserer Wiesen Ergebnis der Jahrhunderte langen Beweidung durch Nutztiere ist. Darüber hinaus gibt er Hinweise auf eine mögliche Re-Integration von Weidetieren im Rahmen von Naturschutzprogrammen. Anschließend informiert Carsten Müller über den neu gegründeten Landschaftspflegeverband Waldeck-Frankenberg e.V., dessen Geschäftsführung er innehat. Dabei berichtet er über das Management der Grünlandbewirtschaftung am Beispiel der Arche-Region Kellerwald. Bei diesem Modellprojekt spielt das differenzierte Nutzungskonzept aus Mahd und Beweidung sowie der Einsatz von alten vom Aussterben bedrohten Haustierrassen eine wichtige Rolle.

 

Der Veranstaltungskalender 2022 mit allen weiteren spannenden Veranstaltungen des Nationalparks und Naturparks Kellerwald-Edersee in diesem Jahr ist ab sofort online als Download unter https://www.nationalpark-kellerwaldedersee. de/de/service/ verfügbar und im Nationalparkamt, den Nationalpark- Einrichtungen, der Naturpark-Verwaltung sowie in sämtlichen regionalen touristischen Einrichtungen ab März auch in der Druckfassung erhältlich. Pandemiebedingt waren alle Veranstaltungen für Januar und Februar abgesagt worden. Ab März sollen auch die geführten Wanderungen mit begrenzter Teilnehmerzahl von 15 Personen und vorheriger Anmeldungen sowie unter Einhaltung der gängigen Hygienemaßnahmen wieder sattfinden.


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS