| | |


NationalparkZentrum Kellerwald
Boggel


Zum Inhalt

Sonderausstellung

Regelmäßig finden im NationalparkZentrum auch Sonderausstellungen statt. Dazu werden SeminarRaum, Foyer und teilweise auch die Räumlichkeiten der Dauerausstellung zur Verfügung gestellt. Gern kann auch das Kino für Filmvorführungen, Fotovorträge und ähnliches genutzt werden.

Thematisch sollte die Ausstellung im weiteren Sinne zum Nationalpark passen, sich also beispielsweise mit Natur, Wildnis, Landschaft auseinandersetzen.

Eine Vernissage kann gern gemeinsam organisiert werden. Interessenten melden sich bitte direkt beim Team des NationalparkZentrums.


Aktuelle SonderAusstellung "Rotmilan - Land zum Leben" im NationalparkZentrum Kellerwald

Ausstellungsdauer: 4. Juli - 29. August 2018


Fliegen Sie mit dem beeindruckenden Greifvogel über die Felder, in denen sich die Beutetiere verstecken und erfahren Sie, was die Landwirtschaft mit dem Rotmilan zu tun hat. Die interaktive SonderAustellung richtet sich an alle Naturinteressierten und ist sowohl für Familine, Schulklassen und Naturfreunde als auch für Fachleute gleichermaßen interessant.


Bildunterschrift: Verbreitungsgebiet Rotmilan heute und vor über 50 Jahren. Bildautor: Nationalpark Kellerwald-Edersee

Der Rotmilan ist in unserer Gegend ein vertrauter Anblick. Da lohnt es sich, mehr über diesen Greifvogel zu erfahren: Über seine Verbreitung, seine Ökologie und warum Deutschland eine besondere Verantwortung für den Rotmilan hat.
SonderAusstellung im NationalparkZentrum Kellerwald

Rotmilan - Land zum Leben

Das NationalparkZentrum zeigt die Wanderausstellung der Deutschen Wildtier Stiftung "Rotmilan - Land zum Leben". Die Ausstellung bietet atemberaubende Einblicke in das Leben des Rotmilans und verbindet auf äußerst kreative Weise Bildung mi der Faszination des Fliegens.


Ein Büchertisch für Jung und Alt komplettieren die Sonderausstellung zum Rotmilan.



Frühere Ausstellungen