| | |


NationalparkZentrum Kellerwald
Boggel


Zum Inhalt

06.02.2012

„Viel Gegend“ – Wiedereröffnung des NationalparkZentrums Kellerwald nach Winterpause mit Sonderausstellung

Die Wiedereröffnung der Ausstellung im NationalparkZentrum nach der Winterpause eröffnet gleichzeitig eine SonderAusstellung mit den Künstlern Gisela und Joachin Kaiser am Dienstag, den 31. Januar 2012 um 15:00 Uhr.

Vöhl-Herzhausen. Das NationalparkZentrum hat seine 3 wöchige Schließzeit im Januar gut genutzt. Von Schönheitsreparaturen über Wartung der Exponate bis hin zu kleineren Neuerungen wurde hinter den Kulissen fleißig gewerkelt. Auf eine malerische Ergänzung des Ausstellungshauptraumes WaldWerk können sich alle Besucher dieses - bezahlpflichtigen - Ausstellungsbereiches freuen. Hier hat eine Sonderform der Buche – auch als Charakteristikum unserer UNESCO-Weltnaturerbestätte – Einzug gehalten.

Im Seminarraum wird eine Sonderausstellung im Kontrast zur winterlichen Natur sommerliche Bilder und Farben zeigen: Unter dem Motto "Viel Gegend" zeigen Gisela und Joachim Kaiser EderImpressionen in Öl und Fotografie und damit ihre künstlerische Sicht auf das Tal der Eder. Die Werke sind danach bis zum 29.02.2012 kostenfrei zu sehen.


Wir laden Sie herzlich ein, am Dienstag, den 31. Januar 2012 um 15 Uhr bei der Eröffnung der Sonderausstellung dabei zu sein!

Die beiden Künstler sind dann anwesend und geben gerne Erläuterungen.


Ort: NationalparkZentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1, 34516 Vöhl-Herzhausen


Zurück zur Übersicht