| | |


NationalparkZentrum Kellerwald
Boggel


Zum Inhalt

04.09.2012

„Die Fossilienlagerstätte Korbacher Spalte“

Am Mittwoch, den 5. September 2012, 19:30 Uhr, berichtet Dr. Sven Bökenschmidt im Kino des NationalparkZentrums Kellerwald über Fossilien der Region.

Bei Korbach befindet sich eine Fossillagerstätte, in der Fossilien von landlebenden Großreptilien überliefert sind. Diese bevölkerten vor etwa 250 Millionen Jahren die Küsten des Zechsteinmeeres, z. B. auch am Kellerwald.

Der Vortrag wird die Korbacher Spalte, Ihre Entstehung und die bisherige Erforschung darstellen und ein Bild der Landschaft zeichnen, in der die Tiere lebten. Auch der Procynosuchas, ein säugetierähnliches Reptil aus der Oberperm-Zeit, wird eine Rolle spielen. Sein Modell ist im Wolfgang-Bonhage-MUSEEN Korbach zu besichtigen

Der Vortrag ist kostenfrei, Anmeldung ist nicht möglich. Eine Garantie für einen Platz im Kino gibt es für die vorhergehenden Besucher der – bezahlpflichtigen - Ausstellung. Dazu ist die Ausstellung im NationalparkZentrum über die reguläre Öffnungszeit hinaus bis Vortragsbeginn geöffnet.

Ort: NationalparkZentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1, 34516 Vöhl-Herzhausen

Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS