| | |


NationalparkZentrum Kellerwald
Boggel


Zum Inhalt

31.01.2015

Vernissage: Welt nah und fern – Nationalpark Kellerwald-Edersee und Südamerika

Am Samstag, den 31. Januar laden wir Sie und die interessierte Öffentlichkeit um 16:00 Uhr herzlich zur Vernissage „Welt nah und fern – Nationalpark Kellerwald-Edersee und Südamerika“ von und mit den Künstlern Esther Knipschild und Friedrich Costello ein.

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Samstag, den 31. Januar laden wir Sie und die interessierte Öffentlichkeit um 16:00 Uhr herzlich zur Vernissage „Welt nah und fern – Nationalpark Kellerwald-Edersee und Südamerika“ von und mit den Künstlern Esther Knipschild und Friedrich Costello ein.

Die in Herzhausen Geborene und der gebürtige Argentinier bilden zusammen das TimeTravel-Foto Team und zeigen beeindruckende Motive aus dem hiesigen Buchengroßschutzgebiet sowie aus Südamerika. Reizvolle Landschaftskontraste, spannende Lichtverhältnisse, regional vertraute Motive und unbekannte Winkel der Erde warten darauf, von Besuchern der Sonderausstellung entdeckt zu werden.

Besucher  können die Werke käuflich erwerben.  Ein Teil der Verkaufserlöse wird für die Finanzierung eines humanitären Projekts verwendet, das von den Künstlern initiiert wurde. Im Zuge des Hilfsprojekts „Bilder für Bildung“ werden Bücher und Stifte für Kinder in Südamerika gekauft. Esther Knipschild wird gemeinsam mit Friedrich Costello das Projekt auf der Vernissage vorstellen.

Die Sonderausstellung „Welt nah und fern“ der in Vöhl-Thalitter lebenden Künstler wird vom 31.01. bis zum 12.04.2015 im NationalparkZentrum Kellerwald zu sehen sein.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 31. Januar begrüßen zu dürfen.

Freundliche Grüße

Manfred Bauer

Grüner Tunnel
Bildtitel: Grüner Tunnel
Bildautori: Esther Knipschilf


Datum:    Samstag, 31. Januar 2015
Ort:          NationalparkZentrum Kellerwald
                Weg zur Wildnis 1 in Vöhl-Herzhausen
Anfahrt:    www.nationalparkzentrum-kellerwald.de/nz/de/startseite
                /anfahrt/
Zeit:         16:00 Uhr

Anwesende:
Manfred Bauer (Leiter des Nationalparks Kellerwald-Edersee),
Erika Hofmann (Leiterin des NationalparkZentrums Kellerwald),
Matthias Stappert (Bürgermeister der Gemeinde Vöhl),
Esther Knipschild (Künstlerin, Initiatorin „Bilder für Bildung“),
Friedrich Costello (Künstler, Initiator „Bilder für Bildung“)
Am Samstag, den 31. Januar laden wir Sie und die interessierte Öffentlichkeit um 16:00 Uhr herzlich zur Vernissage ein.


Ablauf:
•    Begrüßung durch Nationalparkleiter Manfred Bauer
•    Konzeption der Sonderausstellungen 2015 von Zentrumsleiterin Erika Hofmann
•    Grußwort spricht Bürgermeister Matthias Stappert
•    Einführung Ausstellung und Hilfsprojekt von Esther Knipschild und Friedrich Costello
•    Foto- und Interview-Möglichkeit
•    Ende gegen 16:45 Uhr



Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS