| | |


NationalparkZentrum Kellerwald
Boggel


Zum Inhalt

06.08.2015

Spinnen – Leben am seidenen Faden

Vortrag & Forum im NationalparkZentrum Kellerwald mit Exkursion im Vorfeld

Bad Wildungen/ Vöhl-Herzhausen. Das NationalparkZentrum Kellerwald lädt im Rahmen der Reihe „Vortrag und Forum“ am Donnerstag, den 6. August, herzlich in sein 4-D-SinneKino ein. Spinnenexperte Dr. rer. nat. Hans-Peter Reike begibt sich bereits im Vorfeld gemeinsam mit den Gästen auf eine ca. einstündige Exkursion  und enthüllt die Geheimnisse der langbeinigen Lebewesen. Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am NationalparkZentrum Kellerwald. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme an der Exkursion sowie der Eintritt sind kostenfrei.
Spinnenexperte Dr. rer. nat. Hans-Peter Reike lädt ein, ihn auf eine Exkursion der anderen Art zu begleiten und die faszinierende Welt der Spinnen kennen zu lernen.
In Deutschland kommen ca. 1.000 Webspinnenarten vor, weltweit sogar 40.000 Arten. Wie unterscheiden sie sich von den Weberknechten? Machen die Springspinnen ihrem Namen alle Ehre und wie weit können sie springen? Handelt es sich bei der Gerandeten Jagdspinne um die größte Spinne Deutschlands? Sind Spinnen verlässliche  Wetterpropheten? Diese und weitere spannende Fragen wird der Experte sowohl während der Exkursion als auch im anschließenden Vortrag im SinneKino des NationalparkZentrums Kellerwald auflösen.
Spinnen sind sicherlich nicht jedermanns Sache. Diese anscheinend natürliche Abneigung gegen Spinnen ist häufig nur anerzogen und nicht durch logische Überlegungen zu rechtfertigen. Spinnen erweisen sich oft als ausgesprochen liebenswerte Zeitgenossen mit teilweise sehr menschlichen Eigenschaften, sobald man mehr über sie erfahren hat.

Die Teilnehmer können sich von Dr. rer. nat. Hans-Peter Reike in die Welt der Spinnen entführen lassen - eine Welt der Tricks und Täuschungen, pedantischer Sauberkeit und anderer Eigenschaften, die viele diesen Tieren niemals zugetraut hätten.

Hans-Peter Reike befasst sich bereits seit seiner Kindheit, also schon fast seit vierzig Jahren, mit Spinnen und Käfern: „Spinnen üben eine Faszination auf mich aus, die bis heute anhält.“


Die Reihe „Vortrag und Forum“ der Nationalparkverwaltung wird im Sommerhalbjahr im NationalparkZentrum Kellerwald fortgeführt. Interessierte können sich bereits jetzt die Termine vormerken.
•    Mietnomaden und Panzerknacker – 80 Jahre Waschbären am Edersee, Mittwoch 02.09.2015, 19:30 bis 21:00 Uhr
•    Wölfe – zurück, um zu bleiben, Mittwoch 16.09.2015, 19:30 bis 21:00 Uhr



Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS