| | |


NationalparkZentrum Kellerwald
Boggel


Zum Inhalt

15.10.2015

„NaturKunstSchaffenLassen“ - Sonderausstellung im NationalparkZentrum Kellerwald

Bad Wildungen/ Vöhl-Herzhausen. Die Wanderausstellung „NaturKunstSchaffenLassen“ von Uta Görler gastiert seit Mitte Oktober im NationalparkZentrum Kellerwald.

Uta Görler ist nicht nur Tischlerin und Baubiologin, sondern auch Gestalterin für Lehmputze. In ihrem Lehmbaufachbetrieb Lehm-Holz-Kunst verarbeitet sie traditionelle Werkstoffe mit alten Handwerkstechniken zu faszinierenden Kunstobjekten. In ihren Skulpturen verbindet die gebürtige Wuppertalerin die natürlichen Baustoffe Lehm und Holz zu einem Kunstwerk. Sie nimmt dabei die Natur als kunstschaffende Größe ernst und setzt wunderschöne Wurzelwerke mit gedrechselten Kugeln neu in Szene. Die Sonderausstellung zeigt 16 dieser faszinierenden Skulpturen und zehn Lehmbilder.
Die Vielfalt der Sonderausstellungen in diesem Jahr wird durch die künstlerischen Arbeiten von Uta Görler abgerundet. Erika Hofmann, Leiterin des NationalparkZentrums, erklärte: „Das besondere Verhältnis von Holzfunden aus der Natur mit handwerklich-künstlerischen Komponenten öffnet einen neuen Blick auf Naturschätze. Die Ausstellung passt inhaltlich sehr gut in das Konzept des NationalparkZentrums mit unserem Motto Raum für Wildnis  Menschen.“

Uta Görler  fühlt sich eng mit der Lehmbautradition Afrikas verbunden: „Während meiner Aufenthalte in Botswana und Tansania lernte ich die traditionelle afrikanische Lehmbauweise kennen. So kann ich die Natur in einen Dialog mit menschlicher Kunst darstellen wodurch Naturwerk-Kunstwerk-Handwerk zu einer spannungsvollen Einheit finden.“
„NaturKunstSchaffenLassen“ -
Sonderausstellung im NationalparkZentrum Kellerwald


Bis Sonntag, den 10. Januar 2016, kann die Ausstellung während der regulären Öffnungszeiten kostenfrei im Foyer sowie im SeminarRaum der Nationalparkeinrichtung besucht werden; weitere Skulpturen werden in der kostenpflichtigen Erlebnisausstellung präsentiert. Das NationalparkZentrum Kellerwald hat bis zum 31. Oktober täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, ab dem 1. November von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 16:30 Uhr.
Hintergrund Sonderausstellungen im NationalparkZentrum Kellerwald:
Das ganze Jahr über werden im NationalparkZentrum Kellerwald  abwechslungsreiche Sonderausstellungen präsentiert. Einige richten sich mit zahlreichen Mitmachstationen vor allem an Grundschüler oder Familien,  andere informieren mit spannenden Informationen über verschiedene Ökosysteme. Weitere künstlerische Ausstellungen mit dem Schwerpunkt Natur werden auch 2016 zu sehen sein.


Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS